Fallarm-/Ausstellmarkisen KLAIBER Fallarm Markisen lockern das Gesamtbild auf

Dank der cleveren Kombination von Senkrecht- und Ausstellmarkise, einer stufenlos einstellbaren Ausstellwinkelposition von 0° bis maximal 170° und dem optional frei wählbaren Ausstellpunkt bieten diese Fassadenmarkisen auch bei großen Fensterflächen eine optimale Abstimmung zwischen Tageslicht und Schatten. Durch die außergewöhnliche Verschmelzung von Ästhetik und Technik  werden diese Typen zum perfekten Gestaltungselement moderner Privat- und Geschäftshäuser.

Dank der Wahlmöglichkeit einer eckigen oder runden Kastenform fügen sich die Markisen harmonisch in die Architektur ein.  Die unter Federspannung stehenden Ausstellarme sind in fast jeder Position gegen Wind gesichert und werden bei maximalem Öffnungswinkel automatisch verriegelt.  Der Antrieb erfolgt über einen Elektroantrieb oder ein Getriebe mit Handkurbel.  Ebenfalls erhältlich sind Steuerungssysteme und weitere Komfortoptionen.

Stärken
Fallarmmarkisen von KLAIBER bieten, als spezielle Variante der Fassadenmarkise, neben einem individuell regelbaren Lichteinfall in den Raum und einem verbesserten Klima aufgelockerte, immer wieder neue Gestaltungseindrücke außen an der Fassade. Besondere Wirkung mit Markisen: Probieren Sie es aus!

 

KLAIBER Premium-Plus
Mehr Auswahl, mehr Ästhetik, mehr Qualität: Das alles bieten KLAIBER Fassadenmarkisen mit Fallarm nicht nur an Fassaden, sondern auch im Balkon- und Wintergartenbereich.